Frauen auf Draht

Zurück zur ÜbersichtDeutscher Gewerkschaftsbund – Frauen im DGB

DGB Bezirk Hessen-Thüringen
Frauen- und Gleichstellungspolitik
Helena Müller
Wilhelm-Leuschner-Straße 69-77
60329 Frankfurt am Main
Telefon 069/273005-33
Telefax 069/273005-55
E-Mail: hessen-thueringen@dgb.de
E-Mail: Helena.Mueller@dgb.de (Abteilungsleitung)
E-Mail: Anja.Peschke@dgb.de (Sekretariat)
Website: https://hessen-thueringen.dgb.de/

Gewerkschaft der Polizei
Bezirk Bundeskriminalamt
Sonnenberger Straße 83
65191 Wiesbaden
Telefon: 0611-374 394
Telefax: 0611-309 345
E-Mail: gdp-bka@gdp.de
Ansprechpartnerin: Susanne Steinfatt, 0611-374394 oder susanne.steinfatt@gdp.de
Website: https://www.gdp.de/gdp/gdpbka.nsf/id/Home_de

IG BCE Bezirk Rhein-Main
65203 Wiesbaden, Rheingaustraße 190-196, Geb. K 256
Telefon: 0611 462092-0
Telefax: 0611 462092-29
E-Mail: bezirk.rhein-main@igbce.de
www.rhein-main.igbce.de

IG Metall Frauenausschuss
65185 Wiesbaden, Bahnhofstr. 61
Tel. 0611 99964-0
Fax:0611 99964-99
E-Mail: wiesbaden-limburg@igmetall.de
http://www.igmetall-wiesbaden-limburg.de

Gewerkschaft ver.di, Frauenausschuss
65185 Wiesbaden, Bahnhofstr. 61
Tel. 0611 18307-0
Fax: 0611 18307-20
E-Mail: bezirk.wiesbaden@verdi.de
https://wiesbaden.verdi.de/

Der DGB und seine Mitgliedsgewerkschaften setzen sich auf der Bundes-, Landes- und Regionalebene für die beruflichen Interessen von Frauen ein und versuchen, die Verbesserung ihrer Arbeits- und Lebensbedingungen zu erreichen.

Schwerpunkte gewerkschaftlicher Frauenarbeit sind u.a.:
Tarifpolitik für Frauen, Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Sexuelle Belästigung und Mobbing am Arbeitsplatz, Arbeitszeitpolitik neu ausrichten, Gleichstellung in Beruf und Gesellschaft.