Frauen auf Draht

 

Einzelansicht Organisationen

Zurück zur ÜbersichtNetzwerk Dick & Dünn
Kontakt: Dr. phil. A. Margot Reichenbacher
65191 Wiesbaden-Bierstadt, Sonnenstraße 2
Tel (0611) 56 41 33 (Mo 13-15, Di-Do 9-10 Uhr)
Fax (0611) 9 57 01 25

Bietet qualifizierte ambulante Hilfe bei EssStörungen: Magersucht (Anorexie), Ess-Brechsucht (Bulimie), EssSucht mit Übergewicht (Binge eating, Adipositas), latenter EssSucht
Wendet sich an Mädchen und Jungen, Jugendliche und Erwachsene beiderlei Geschlechts und an deren Angehörige, FreundInnen, KollegInnen.
Die Mehrzahl der von EssStörungen Betroffenen sind Mädchen und Frauen

Die Formen der Hilfe sind:

  • Information (auch als Vortrag) - sie stärkt die Motivation, etwas zu tun,
  • Einzelberatung,
  • Gruppen als Selbsterfahrungsgruppen und Selbsthilfegruppen,
  • die kostenlose Mittwochsprechstunde für Kinder und Jugendliche
    (1. und 3. Mittwoch im Monat, außer Ferienzeit).

Die Hilfe ist da für Betroffene, die akut unter EssStörungen und den körperlichen und seelischen Folgen leiden.
Sie ist auch abzurufen bei den ersten Anzeichen. Denn Früherkennung und Frühbehandlung sind die Chance, einer häufig langjährigen Erkrankung vorzubeugen.