Frauen auf Draht

 

Einzelansicht Organisationen

Zurück zur ÜbersichtAmt für Soziale Arbeit, Sozialdienst
Dotzheimer Straße 99

Durch die Arbeit des Sozialdienstes ergaben sich Frauengruppen und Fraueninitiativen, die im wesentlichen in den Regionen, die aus dem Namen hervorgehen, angesiedelt sind. Sie sind offen für neue Mitglieder bzw. Interessentinnen, die jedoch vorzugsweise aus den Regionen kommen sollten.

Frauengruppe Südliche Innenstadt
Treffen am ersten  Freitag eines jeden Monats jeweils abwechselnd in der Wohnung einer der  Frauen, außerdem zwischendurch häufiger Kontakt, um sich bei den unterschiedlichsten Alltagssituationen zu unterstützen
Ansprechpartnerin:
Frau Nink (Sozialdienst), Tel (0611) 31 26 79, Fax (0611) 31 39 98
Frau Niebergall (Erzieherin),

Frauengruppe Klarenthal
Treffen 14-tägig Donnerstag abends im evang. Gemeindezentrum,  Graf-von-Galen-Str. 32, 65197 Wiesbaden, außerdem Aktivitäten wie z.B. Kaffee- und Kuchen-Verkauf bei Stadtteilfesten, Verkauf von selbst gebastelten Arbeiten bei Adventsmärkten, Ausflüge und Spielabende
Ansprechpartnerin:
Frau Wolf  (Sozialdienst), Tel (0611) 31 26 74, Fax  (0611) 31 39 98
Frau Ried, Tel (0611) 46 74 05

Müttertreff Schelmengraben
Treffen jeden Freitagvormittag im  evang. Gemeindezentrum, Hans-Böckler-Str. 63-65, Wiesbaden
für Mütter mit kleinen Kindern mit Ansprechpartnerinnen für Fragen des alltäglichen Lebens, Austauschmöglichkeiten der Mütter untereinander, Sensibilisierung für kindgerechte Umgehensweisen, nachbarschaftliche Hilfen. Kleinkinderbetreuung während der Abwesenheit der Mütter für z.B. Behördengänge, Arztbesuche usw.
Ansprechpartnerin:
Frau Hellenbarth (GMZ Schelmengraben), Tel (0611) 31 87 01
Frau Schneider (AGS Schelmengraben), Tel (0611) 411 47 10
N.N. (Sozialdienst), Tel (0611) 31 39 98
Frau Klus (Kinderbetreuung)

Frauengruppe Gräselberg
Treffen jeden zweiten Mittwoch von 16.30 - 18.00 Uhr im Stadtteilzentrum Gräselberg,
außerdem Ausflüge, Bastelnachmittage, Freizeiten, Feste sowie die Möglichkeit, Probleme anzusprechen, sich mit anderen auszutauschen und Unterstützung zu erhalten.
Ansprechpartnerin: Frau Redhard (Sozialdienst), Tel (0611) 31  91 31, Rathaus Biebrich

Treffpunkt Tagespflege -Projekt Kinderbrücke
Platter Straße 5, Hinterhaus, 1. Stock
Ansprechpartnerinnen:
Frau Bootz (Sozialdienst), Frau Hassenpflug (Kinderschutzbund), Frau Weidinger (Kinderhaus)
Tel (0611) 31 42 63, (0611) 2 05 97 50, Fax (0611) 2 05 97 52
Sprechstunden: Mo, Do, Fr 9-12 Uhr, Mi 9-18 Uhr
Berät Mütter, Väter und Tagespflegepersonen rund ums Thema Tagespflege für Kinder, vermittelt geeignete Betreuungspersonen, unterstützt bei Fragen der Finanzierung, Fortbildung und Qualifizierung der Tagesmütter