Frauen auf Draht

 

Einzelansicht Organisationen

Zurück zur ÜbersichtAIDS-Hilfe  Wiesbaden e.V.
Kontakt: Katja Müller
65183  Wiesbaden, Karl-Glässing-Str. 5
Mo - Fr 10 -14 h, Mi geschlossen
Tel  (0611) 30 24 36 - Fax (0611) 37 72 13
E-Mail: AHWiesbaden@t-online.de  
Internet: www.aidshilfe-wiesbaden.de

Frauen, die von HIV und AIDS betroffen sind, haben es schwer außerhalb der medizinischen Behandlung Menschen zu finden, die ihnen solidarisch, aufgeschlossen und kompetent begegnen. Wir bieten Beratung von Frauen für Frauen an. Egal ob Sie Fragen zu sich selbst haben oder HIV in Ihrem Freundes- und Familienkreis eine Rolle spielt. Vereinbaren Sie einen Termin in unserer Beratungsstelle, damit wir genügend Zeit für Ihre Fragen haben.

Grundlage unserer Arbeit ist es, den jeweils unterschiedlichen Biographien, Lebensgeschichten und -situationen Rechnung zu tragen. Wir bieten neben Beratung und Begleitung vielfältige Angebote zum Gespräch und zur Begegnung an. Wie auch immer Sie mit HIV in Kontakt gekommen sind, die AIDS-Hilfe Wiesbaden ist ein verlässlicher und vertraulicher Ort. Bei uns können Sie offen Ihre Probleme ansprechen. Manche Frauen leiden unter den Nebenwirkungen von Medikamenten oder sichtbaren Veränderungen. Es kann um den Kinderwunsch gehen, Schwierigkeiten bei der Sexualität, Behandlungsschwierigkeiten oder einfach nur um die Einsamkeit als Frau mit HIV und AIDS. Wir kennen die Probleme. Bei uns sind viele selbst betroffene Frauen und Männer engagiert.

Die AIDS-Hilfe Wiesbaden ist ein internationaler Ort. Bei uns treffen sich Menschen aus allen Erdteilen. Wir bieten Beratung in deutscher und englischer Sprache an. Wir arbeiten eng mit anderen Mädchen- und Fraueneinrichtungen in Wiesbaden zusammen und können so Hilfen für viele Probleme anbieten.
Einmal im Monat wird ein kostenloser, anonymer HIV Test angeboten. Die genauen Termine finden Sie auf unserer Homepage. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.